In Zeiten der ganzheitlichen Inklusion sind alle Pädagogen im Beruf mehr denn je gefordert, differenziert zu arbeiten.


Die  neue Pädagogische-Fortbildungs-Akademie, kurz PFA unterstützt Pädagogen mit praxisnahen, aktuellen Themen wie zum Beispiel die Inklusion, Elternarbeit, Umgang mit schwierigen Situationen oder zwischenmenschlichen Problemen. GANZHEITLICH ist unsere Devise! Daher bieten wir nicht nur Seminare an, sondern auch klinische Diagnostik im Kinder- und Familienkontext sowie Einzelcoaching oder Begleitungen bei Konflikten. Unsere Pädagogen sollen bestmöglich unterstützt werden!

 

In möglichst kleinen Gruppen möchten wir die Qualität der speziellen Seminare gewährleisten, um sich intensiv mit den jeweiligen, persönlichen Bedürfnissen auseinandersetzen zu können. Die Kursteilnehmer haben nicht nur die Möglichkeit, eigene Probleme unter fachlicher Anleitung zu analysieren und diese zu lösen, sondern erhalten die neuesten theoretischen Ansätze für ihren Beruf.

 

Die PFA hat es sich mit einem professionellen Team zur Aufgabe gemacht, die Pädagogen dort zu unterstützen, wo Ausbildungslücken  bzw. Ängste im Umgang mit Menschen bestehen. Daher bieten wir hohe Qualität zu fairen Preisen im Raum Eferding, Wilhering und Linz an! Denn unser Motto lautet: Wissensaustausch verbindet-Gemeinsam sind wir stark!

 

Unser Seminarprogramm startet für Kindergartenpädagogen, Hortpädagogen, Lehrer, Sozialpädagogen und Sozialarbeiter ab April 2016! Auf Grund des hohen Interesses seitens der Pädagogen wird dieses Angebot noch heuer erweitert!


Seminare 2017


Elterngespräche 1 / Mittwoch der 17.5.2017 um 9.00-13.00 Uhr

 

 

Wie gehe ich mit Eltern und ihren Vorstellungen um? Wie löse ich Probleme konstruktiv?

 

Für Mitarbeiter in der Tagesbetreuung, Hort

 

P&E 001/17 

 

Inhalt:

Immer wieder kommt es zwischen Eltern und Pädagogen zu Konflikten bzw. zwischenmenschlichen Problemen. Das erschwert die Arbeit um ein positives Ziel erreichen zu können. Damit diese erst gar nicht entstehen müssen, werden folgende Schwerpunkte im Seminar bearbeitet: 

1. Wie trete ich positiv von Anfang an auf?

2. Wie nehme ich Ängste?

3. Wie schaffe ich Klarheit?

4. Wie spreche ich Probleme an?

5. Wie hole ich mir Eltern ins Boot?

 

Ort:

Pfarrheim Alkoven- Kirchenstr.19, 4072 Alkoven

 

Teilnehmeranzahl:

10 Personen

 

Vortragende:

Prof(PH) Mag. Dipl. Päd. Sonja Huemer

Professorin der Pädagogischen Hochschule Linz; Klinische Psychologin & Gesundheitspsychologin für Kinder und Jugendliche; Sonderpädagogin, Kindergartenpädagogin; Autorin

 

Mittwoch der 17.5.2017 um 9.00-13.00 Uhr   Anmeldefrist: 11.5.2017

 

Wie gehe ich mit Eltern und ihren Vorstellungen um? Wie löse ich Probleme konstruktiv? Termin 1

45,00 €

  • verfügbar

Elterngespräche 1 / Montag der 13.2.2017 um 8.00-12.00 Uhr

 

 

Wie gehe ich mit Eltern und ihren Vorstellungen um? Wie löse ich Probleme konstruktiv?

 

Für Mitarbeiter in der Tagesbetreuung, Hort

 

P&E 002/17 

 

Inhalt:

Immer wieder kommt es zwischen Eltern und Pädagogen zu Konflikten bzw. zwischenmenschlichen Problemen. Das erschwert die Arbeit um ein positives Ziel erreichen zu können. Damit diese erst gar nicht entstehen müssen, werden folgende Schwerpunkte im Seminar bearbeitet: 

1. Wie trete ich positiv von Anfang an auf?

2. Wie nehme ich Ängste?

3. Wie schaffe ich Klarheit?

4. Wie spreche ich Probleme an?

5. Wie hole ich mir Eltern ins Boot?

 

Ort:

Pfarrheim Alkoven- Kirchenstr.19, 4072 Alkoven

 

Teilnehmeranzahl:

10 Personen

 

Vortragende:

Prof(PH) Mag. Dipl. Päd. Sonja Huemer

Professorin der Pädagogischen Hochschule Linz; Klinische Psychologin & Gesundheitspsychologin für Kinder und Jugendliche; Sonderpädagogin, Kindergartenpädagogin; Autorin

 

Montag der 13.2.2017 um 8.00-12.00 Uhr   Anmeldefrist: 7.2.2017

 

Wie gehe ich mit Eltern und ihren Vorstellungen um? Wie löse ich Probleme konstruktiv? Termin 2

45,00 €

  • verfügbar

Elterngespräche 1 / Montag der 13.11.2017 um 14.00-18.00 Uhr

 

 

Wie gehe ich mit Eltern und ihren Vorstellungen um? Wie löse ich Probleme konstruktiv?

 

Für Mitarbeiter in der Tagesbetreuung, Hort

 

P&E 003/17

 

Inhalt:

Immer wieder kommt es zwischen Eltern und Pädagogen zu Konflikten bzw. zwischenmenschlichen Problemen. Das erschwert die Arbeit um ein positives Ziel erreichen zu können. Damit diese erst gar nicht entstehen müssen, werden folgende Schwerpunkte im Seminar bearbeitet: 

1. Wie trete ich positiv von Anfang an auf?

2. Wie nehme ich Ängste?

3. Wie schaffe ich Klarheit?

4. Wie spreche ich Probleme an?

5. Wie hole ich mir Eltern ins Boot?

 

Ort:

Pfarrheim Alkoven- Kirchenstr.19, 4072 Alkoven

 

Teilnehmeranzahl:

10 Personen

 

Vortragende:

Prof(PH) Mag. Dipl. Päd. Sonja Huemer

Professorin der Pädagogischen Hochschule Linz; Klinische Psychologin & Gesundheitspsychologin für Kinder und Jugendliche; Sonderpädagogin, Kindergartenpädagogin; Autorin

 

Montag der 13.11.2017 um 14.00-18.00 Uhr   Anmeldefrist: 7.2.2017    

 

Wie gehe ich mit Eltern und ihren Vorstellungen um? Wie löse ich Probleme konstruktiv? Termin 3

45,00 €

  • verfügbar

Elterngespräche 2 / Mittwoch am 24.5.2017 um 9.00-13.00 Uhr

 

 

Für Mitarbeiter im Krabbelstubenbereich und Kindergartenbereich

 

P&E 004/17 

 

Inhalt: 

Immer wieder kommt es zwischen Eltern und Pädagogen zu Konflikten bzw. zwischenmenschlichen Problemen. Das erschwert die Arbeit um ein positives Ziel erreichen zu können. Damit diese erst gar nicht entstehen müssen, werden folgende Schwerpunkte im Seminar bearbeitet:

 

1. Wie trete ich positiv von Anfang an auf?

2. Wie nehme ich Ängste?

3. Wie schaffe ich Klarheit?

4. Wie spreche ich Probleme an?

5. Wie hole ich mir Eltern ins Boot?

 

Ort:

Pfarrheim Alkoven- Kirchenstr.19, 4072 Alkoven

 

Teilnehmeranzahl:

10 Personen

 

Vortragende:

Prof(PH) Mag. Dipl. Päd. Sonja Huemer

Professorin der Pädagogischen Hochschule Linz; Klinische Psychologin & Gesundheitspsychologin für Kinder und Jugendliche; Sonderpädagogin, Kindergartenpädagogin; Autorin

 

Mittwoch am 24.5.2017 um 9.00-13.00 Uhr, Anmeldefrist: 17.5.2017

 

Für Mitarbeiter im Krabbelstubenbereich und Kindergartenbereich / Termin 1

45,00 €

  • verfügbar

Elterngespräche 2 / Montag am 27.2.2017 um 9.00-13.00 Uhr

 

 

Für Mitarbeiter im Krabbelstubenbereich und Kindergartenbereich

 

P&E 005/17 

 

Inhalt: 

Immer wieder kommt es zwischen Eltern und Pädagogen zu Konflikten bzw. zwischenmenschlichen Problemen. Das erschwert die Arbeit um ein positives Ziel erreichen zu können. Damit diese erst gar nicht entstehen müssen, werden folgende Schwerpunkte im Seminar bearbeitet:

 

1. Wie trete ich positiv von Anfang an auf?

2. Wie nehme ich Ängste?

3. Wie schaffe ich Klarheit?

4. Wie spreche ich Probleme an?

5. Wie hole ich mir Eltern ins Boot?

 

Ort:

Pfarrheim Alkoven- Kirchenstr.19, 4072 Alkoven

 

Teilnehmeranzahl:

10 Personen

 

Vortragende:

Prof(PH) Mag. Dipl. Päd. Sonja Huemer

Professorin der Pädagogischen Hochschule Linz; Klinische Psychologin & Gesundheitspsychologin für Kinder und Jugendliche; Sonderpädagogin, Kindergartenpädagogin; Autorin

 

Montag am 27.2.2017 um 9.00-13.00 Uhr, Anmeldefrist: 20.2.2017

 

Für Mitarbeiter im Krabbelstubenbereich und Kindergartenbereich

45,00 €

  • verfügbar

Elterngespräche 2 / Mittwoch am 20.11.2017 um 14.00-18.00 Uhr

 

 

Für Mitarbeiter im Krabbelstubenbereich und Kindergartenbereich

 

P&E 006/17

 

Inhalt: 

Immer wieder kommt es zwischen Eltern und Pädagogen zu Konflikten bzw. zwischenmenschlichen Problemen. Das erschwert die Arbeit um ein positives Ziel erreichen zu können. Damit diese erst gar nicht entstehen müssen, werden folgende Schwerpunkte im Seminar bearbeitet:

 

1. Wie trete ich positiv von Anfang an auf?

2. Wie nehme ich Ängste?

3. Wie schaffe ich Klarheit?

4. Wie spreche ich Probleme an?

5. Wie hole ich mir Eltern ins Boot?

 

Ort:

Pfarrheim Alkoven- Kirchenstr.19, 4072 Alkoven

 

Teilnehmeranzahl:

10 Personen

 

Vortragende:

Prof(PH) Mag. Dipl. Päd. Sonja Huemer

Professorin der Pädagogischen Hochschule Linz; Klinische Psychologin & Gesundheitspsychologin für Kinder und Jugendliche; Sonderpädagogin, Kindergartenpädagogin; Autorin

 

Mittwoch am 20.11.2017 um 14.00-18.00 Uhr, Anmeldefrist: 13.11.2017

 

Für Mitarbeiter im Krabbelstubenbereich und Kindergartenbereich / Termin 2

45,00 €

  • verfügbar

Unserem Kind zu Liebe bleiben wir ein Team (Teil 1) Mittwoch der 31.5.2017 um 8.00- 12.00 Uhr

 

  

Wie gehe ich mit Eltern nach der Trennung um?

 

P&E 007/17 

 

Inhalt:

Immer mehr Regenbogenfamilien entstehen. Dieses Seminar soll vermitteln, welche Rechte bzw. Pflichten als Pädagoge berücksichtigt werden müssen. Mit welchen Problemen man als Pädagoge konfrontiert werden kann.

Außerdem:

Wie stärke ich die Elternbasis im Sinne einer guten Elternarbeit? Wie stärke ich das Kind?

 

Ort:

Pfarrheim Alkoven- Kirchenstr.19, 4072 Alkoven

 

Teilnehmeranzahl:

10 Personen

 

Vortragende:

Prof(PH) Mag. Dipl. Päd. Sonja Huemer

Professorin der Pädagogischen Hochschule Linz; Klinische Psychologin & Gesundheitspsychologin für Kinder und Jugendliche; Sonderpädagogin, Kindergartenpädagogin; Autorin

 

Termine:

Mittwoch der 31.5.2017 um 8.00- 12.00 Uhr, Anmeldefrist: 25.4.2017

 

Unserem Kind zu Liebe bleiben wir ein Team Teil 1 / Termin 1

45,00 €

  • verfügbar

Unserem Kind zu Liebe bleiben wir ein Team (Teil 1) Mittwoch der 31.5.2017 um 12.30-16.30

 

  

Wie gehe ich mit Eltern nach der Trennung um?

 

P&E 008/17

 

Inhalt:

Immer mehr Regenbogenfamilien entstehen. Dieses Seminar soll vermitteln, welche Rechte bzw. Pflichten als Pädagoge berücksichtigt werden müssen. Mit welchen Problemen man als Pädagoge konfrontiert werden kann.

Außerdem:

Wie stärke ich die Elternbasis im Sinne einer guten Elternarbeit? Wie stärke ich das Kind?

 

Ort:

Pfarrheim Alkoven- Kirchenstr.19, 4072 Alkoven

 

Teilnehmeranzahl:

10 Personen

 

Vortragende:

Prof(PH) Mag. Dipl. Päd. Sonja Huemer

Professorin der Pädagogischen Hochschule Linz; Klinische Psychologin & Gesundheitspsychologin für Kinder und Jugendliche; Sonderpädagogin, Kindergartenpädagogin; Autorin

 

Termine:

Mittwoch der 31.5.2017 um 12.30-16.30, Anmeldefrist: 25.4.2017

 

Unserem Kind zu Liebe bleiben wir ein Team Teil 1 / Termin 2

45,00 €

  • verfügbar

Unserem Kind zu Liebe bleiben wir ein Team (Teil 1) Montag der 27.11.2017 um 14.00-18.00

 

  

Wie gehe ich mit Eltern nach der Trennung um?

 

P&E 009/17 

 

Inhalt:

Immer mehr Regenbogenfamilien entstehen. Dieses Seminar soll vermitteln, welche Rechte bzw. Pflichten als Pädagoge berücksichtigt werden müssen. Mit welchen Problemen man als Pädagoge konfrontiert werden kann.

Außerdem:

Wie stärke ich die Elternbasis im Sinne einer guten Elternarbeit? Wie stärke ich das Kind?

 

Ort:

Pfarrheim Alkoven- Kirchenstr.19, 4072 Alkoven

 

Teilnehmeranzahl:

10 Personen

 

Vortragende:

Prof(PH) Mag. Dipl. Päd. Sonja Huemer

Professorin der Pädagogischen Hochschule Linz; Klinische Psychologin & Gesundheitspsychologin für Kinder und Jugendliche; Sonderpädagogin, Kindergartenpädagogin; Autorin

 

Termine:

Montag der 27.11.2017 um 14.00-18.00, Anmeldefrist: 20.11.2017

 

Unserem Kind zu Liebe bleiben wir ein Team Teil 1 / Termin 3

45,00 €

  • verfügbar

Unserem Kind zu Liebe bleiben wir ein Team (Teil 2) Mittwoch der 15.3.2017 um 8.00-12.00 Uhr

 

 

 

Was benötigt ein Kind nach der Trennung  der Eltern?

 

P&E 010/17

 

Inhalt:

Immer mehr Regenbogenfamilien entstehen. Dieses Seminar soll vermitteln, welche Möglichkeiten Mitarbeiter im Bereich Kinder & Jugendliche haben, um diese bestmöglich zu unterstützen bzw. mit welchen Problemen man  konfrontiert werden kann. Außerdem:

Wie führe ich ein Elterngespräch zu diesem Thema? Wie stärke ich das Kind?

 

Ort:

Pfarrheim Alkoven- Kirchenstr.19, 4072 Alkoven

Teilnehmeranzahl:  10 Personen

 

Vortragende:

Prof(PH) Mag. Dipl. Päd. Sonja Huemer

Professorin der Pädagogischen Hochschule Linz; Klinische Psychologin & Gesundheitspsychologin für Kinder und Jugendliche; Sonderpädagogin, Kindergartenpädagogin; Autorin

 

 

Mittwoch der 15.3.2017 um 8.00-12.00 Uhr Anmeldefrist: 8.3.2017 (Ort wird noch bekanntgegeben)

 

Unserem Kind zu Liebe bleiben wir ein Team (Teil 2) / Termin 1

45,00 €

  • verfügbar

Unserem Kind zu Liebe bleiben wir ein Team (Teil 2) Donnerstag der 07.12.2017 um 14.00-18.00 Uhr

 

 

 

Was benötigt ein Kind nach der Trennung  der Eltern?

 

P&E 011/17

 

Inhalt:

Immer mehr Regenbogenfamilien entstehen. Dieses Seminar soll vermitteln, welche Möglichkeiten Mitarbeiter im Bereich Kinder & Jugendliche haben, um diese bestmöglich zu unterstützen bzw. mit welchen Problemen man  konfrontiert werden kann. Außerdem:

Wie führe ich ein Elterngespräch zu diesem Thema? Wie stärke ich das Kind?

 

Ort:

Pfarrheim Alkoven- Kirchenstr.19, 4072 Alkoven

Teilnehmeranzahl:  10 Personen

 

Vortragende:

Prof(PH) Mag. Dipl. Päd. Sonja Huemer

Professorin der Pädagogischen Hochschule Linz; Klinische Psychologin & Gesundheitspsychologin für Kinder und Jugendliche; Sonderpädagogin, Kindergartenpädagogin; Autorin

 

 

Donnerstag der 07.12.2017 um 14.00-18.00 Uhr Anmeldefrist: 1.12.2017

 

Unserem Kind zu Liebe bleiben wir ein Team (Teil 2) / Termin 2

45,00 €

  • verfügbar

Wie fördere ich einen wertschätzenden Umgang zwischen den Kindern? Mittwoch der 15.03.2017 um 12.30-16.30 Uhr

 

  

Wie fördere ich einen wertschätzenden Umgang zwischen den Kindern?

 

P&E 012/17

 

Inhalt:

Immer mehr Mitarbeiter im Kinder-und Jugendbereich können beobachten, dass der wertschätzende Umgang zwischen den Kindern fehlt. Diese Tatsache macht unsere Arbeit  in manchen Situationen sehr schwer. In diesem Seminar erfahren sie wie Kinder soziale Defizite entwickeln, wie sie die Eltern ins Boot holen können und welche praktischen Möglichkeiten sie anwenden können, um eine harmonische Gemeinschaft zu erhalten.

 

Ort:

Pfarrheim Alkoven- Kirchenstr.19, 4072 Alkoven

Teilnehmeranzahl:  10 Personen

 

Vortragende:

Prof(PH) Mag. Dipl. Päd. Sonja Huemer

Professorin der Pädagogischen Hochschule Linz; Klinische Psychologin & Gesundheitspsychologin für Kinder und Jugendliche; Sonderpädagogin, Kindergartenpädagogin; Autorin

 

Termin:

Mittwoch der 15.03.2017 um 12.30-16.30 Uhr Anmeldefrist: 8.3.2017

 

Wie fördere ich einen wertschätzenden Umgang zwischen den Kindern? / Termin 1

45,00 €

  • verfügbar

Wie fördere ich einen wertschätzenden Umgang zwischen den Kindern? Montag der 04.12.2017 um 14.00-18.00 Uhr

 

  

Wie fördere ich einen wertschätzenden Umgang zwischen den Kindern?

 

P&E 013/17

 

Inhalt:

Immer mehr Mitarbeiter im Kinder-und Jugendbereich können beobachten, dass der wertschätzende Umgang zwischen den Kindern fehlt. Diese Tatsache macht unsere Arbeit  in manchen Situationen sehr schwer. In diesem Seminar erfahren sie wie Kinder soziale Defizite entwickeln, wie sie die Eltern ins Boot holen können und welche praktischen Möglichkeiten sie anwenden können, um eine harmonische Gemeinschaft zu erhalten.

 

Ort:

Pfarrheim Alkoven- Kirchenstr.19, 4072 Alkoven

Teilnehmeranzahl:  10 Personen

 

Vortragende:

Prof(PH) Mag. Dipl. Päd. Sonja Huemer

Professorin der Pädagogischen Hochschule Linz; Klinische Psychologin & Gesundheitspsychologin für Kinder und Jugendliche; Sonderpädagogin, Kindergartenpädagogin; Autorin

 

Termin:

Montag der 04.12.2017 um 14.00-18.00 Uhr Anmeldefrist: 27.11.2017

 

Wie fördere ich einen wertschätzenden Umgang zwischen den Kindern? / Termin 2

45,00 €

  • verfügbar

Mobbing (Teil1) Mittwoch der 01.03.2017 um 12.30-16.30 Uhr

 

  

 

Was ist Mobbing? Was kann ich als Mitarbeiter im Kinder- und Jugendbereich tun?

 

P&E 014/17

 

Inhalt:

Im Seminar werden die unterschiedlichen Mobbingarten besprochen und analysiert. Es werden gezielt anhand von Fallbeispielen Lösungsvorschläge erarbeitet.

Daher > ACHTUNG: Bitte nehmen Sie konkrete Beispiele aus dem Berufsalltag mit!

 

Ort:

Pfarrheim Alkoven- Kirchenstr.19, 4072 Alkoven

Teilnehmeranzahl:  10 Personen

 

Vortragende:

Prof(PH) Mag. Dipl. Päd. Sonja Huemer

Professorin der Pädagogischen Hochschule Linz; Klinische Psychologin & Gesundheitspsychologin für Kinder und Jugendliche; Sonderpädagogin, Kindergartenpädagogin; Autorin

 

Termin:

Mittwoch der 01.03.2017 um 12.30-16.30 Uhr Anmeldefrist: 24.2.2017

 

Mobbing (Teil1) / Termin 1

45,00 €

  • verfügbar

Mobbing (Teil1) Montag der 11.12.2017 um 14.00-18.00 Uhr

 

  

Was ist Mobbing? Was kann ich als Mitarbeiter im Kinder- und Jugendbereich tun?

 

P&E 015/17

 

Inhalt:

Im Seminar werden die unterschiedlichen Mobbingarten besprochen und analysiert. Es werden gezielt anhand von Fallbeispielen Lösungsvorschläge erarbeitet.

Daher > ACHTUNG: Bitte nehmen Sie konkrete Beispiele aus dem Berufsalltag mit!

 

Ort:

Pfarrheim Alkoven- Kirchenstr.19, 4072 Alkoven

Teilnehmeranzahl:  10 Personen

 

Vortragende:

Prof(PH) Mag. Dipl. Päd. Sonja Huemer

Professorin der Pädagogischen Hochschule Linz; Klinische Psychologin & Gesundheitspsychologin für Kinder und Jugendliche; Sonderpädagogin, Kindergartenpädagogin; Autorin

 

Termin:

Montag der 11.12.2017 um 14.00-18.00 Uhr Anmeldefrist: 4.12.2017

 

Mobbing (Teil1) / Termin 2

45,00 €

  • verfügbar

Mobbing (Teil2) Mittwoch am 22.03.2017 um 8.00-12.00 Uhr

 

 

Wie gehe ich als Pädagoge mit dem Opfer um?

 

 P&E 016/17

 

Inhalt:

Wenn Mobbing geschieht, stellt sich schnell die Frage: Wie gehe ich mit dem Opfer um?

Daher werden in diesem Seminar folgende Möglichkeiten bzw. Themen bearbeitet?

 

1.  Wo bekomme ich professionelle Hilfe?

2.  Ab wann hole ich mir diese?

3.  Wie kann ich das Opfer sofort unterstützen?

4.  Wie kann ich das Opfer längerfristig unterstützen?

5.  Wen hole ich mir ins Boot?

6.  Wie schaffe ich wieder ein positives Umfeld?

 

Ort: Pfarrheim Alkoven- Kirchenstr.19, 4072 Alkoven

Teilnehmeranzahl:  10 Personen

 

Vortragende:

Prof(PH) Mag. Dipl. Päd. Sonja Huemer

Professorin der Pädagogischen Hochschule Linz; Klinische Psychologin & Gesundheitspsychologin für Kinder und Jugendliche; Sonderpädagogin, Kindergartenpädagogin; Autorin

 

Termin:

Mittwoch am 22.03.2017 um 8.00-12.00 Uhr Anmeldefrist: 15.3.2017

 

Mobbing (Teil2) / Termin 1

45,00 €

  • verfügbar

Mobbing (Teil2) Mittwoch am 13.12.2017 um 9.00-13.00 Uhr

 

 

Wie gehe ich als Pädagoge mit dem Opfer um?

 

 P&E 017/17

 

Inhalt:

Wenn Mobbing geschieht, stellt sich schnell die Frage: Wie gehe ich mit dem Opfer um?

Daher werden in diesem Seminar folgende Möglichkeiten bzw. Themen bearbeitet?

 

1.  Wo bekomme ich professionelle Hilfe?

2.  Ab wann hole ich mir diese?

3.  Wie kann ich das Opfer sofort unterstützen?

4.  Wie kann ich das Opfer längerfristig unterstützen?

5.  Wen hole ich mir ins Boot?

6.  Wie schaffe ich wieder ein positives Umfeld?

 

Ort: Pfarrheim Alkoven- Kirchenstr.19, 4072 Alkoven

Teilnehmeranzahl:  10 Personen

 

Vortragende:

Prof(PH) Mag. Dipl. Päd. Sonja Huemer

Professorin der Pädagogischen Hochschule Linz; Klinische Psychologin & Gesundheitspsychologin für Kinder und Jugendliche; Sonderpädagogin, Kindergartenpädagogin; Autorin

 

Termin:

Mittwoch am 13.12.2017 um 9.00-13.00 Uhr Anmeldefrist: 6.12.2017

 

Mobbing (Teil2) / Termin 2

45,00 €

  • verfügbar

Mobbing (Teil3) Donnerstag am 20.04.2017 um 9.00-13.00 Uhr

 

 

Wie gehe ich als Pädagoge mit dem Täter um?

 

P&E 018/17 

 

Inhalt:

Wenn Mobbing geschieht, stellt sich schnell die Frage: Wie gehe ich mit dem Täter um? Auch ein Täter war meistens irgendwann ein Opfer. Gerade Kinder brauchen viel Unterstützung um sich in eine positive Richtung entwickeln zu können.

Daher werden in diesem Seminar folgende Möglichkeiten bzw. Themen anhand von Rollenspielen und praktischen Beispielen bearbeitet:

 

1. Wo bekomme ich professionelle Hilfe?

2. Ab wann hole ich mir diese?

3. Wie kann ich den Täter sofort unterstützen?

4. Wie kann ich den Täter längerfristig unterstützen?

5. Wen hole ich mir ihn ins Boot?

6. Wie schaffe ich wieder ein positives Umfeld?

7. Wie transformiere ich den Täter ins Positive?

 

Ort: Pfarrheim Alkoven- Kirchenstr.19, 4072 Alkoven

Teilnehmeranzahl:  10 Personen

 

Vortragende:

Prof(PH) Mag. Dipl. Päd. Sonja Huemer

Professorin der Pädagogischen Hochschule Linz; Klinische Psychologin & Gesundheitspsychologin für Kinder und Jugendliche; Sonderpädagogin, Kindergartenpädagogin; Autorin

 

Termin

Donnerstag am 20.04.2017 um 9.00-13.00 Uhr Anmeldefrist: 13.4.2017

Mobbing (Teil3) Termin 1

45,00 €

  • verfügbar

Mobbing (Teil3) Mittwoch am 13.12.2017 um 14.00-18.00 Uhr

 

 

Wie gehe ich als Pädagoge mit dem Täter um?

 

P&E 019/17 

 

Inhalt:

Wenn Mobbing geschieht, stellt sich schnell die Frage: Wie gehe ich mit dem Täter um? Auch ein Täter war meistens irgendwann ein Opfer. Gerade Kinder brauchen viel Unterstützung um sich in eine positive Richtung entwickeln zu können.

Daher werden in diesem Seminar folgende Möglichkeiten bzw. Themen anhand von Rollenspielen und praktischen Beispielen bearbeitet:

 

1. Wo bekomme ich professionelle Hilfe?

2. Ab wann hole ich mir diese?

3. Wie kann ich den Täter sofort unterstützen?

4. Wie kann ich den Täter längerfristig unterstützen?

5. Wen hole ich mir ihn ins Boot?

6. Wie schaffe ich wieder ein positives Umfeld?

7. Wie transformiere ich den Täter ins Positive?

 

Ort: Pfarrheim Alkoven- Kirchenstr.19, 4072 Alkoven

Teilnehmeranzahl:  10 Personen

 

Vortragende:

Prof(PH) Mag. Dipl. Päd. Sonja Huemer

Professorin der Pädagogischen Hochschule Linz; Klinische Psychologin & Gesundheitspsychologin für Kinder und Jugendliche; Sonderpädagogin, Kindergartenpädagogin; Autorin

 

Termin

Mittwoch am 13.12.2017 um 14.00-18.00 Uhr  Anmeldefrist: 6.12.2017

Mobbing (Teil3) Termin 2

45,00 €

  • verfügbar

Emotionale Stabilität des Kindes / Donnerstag am 04.05.2017 um 8.00-12.00 Uhr

 

 

Praxisnahe Handlungsstrategien für impulsive Kinder

im VS-Alter

 

P&E 020/17

 

Inhalt:

Leben in einem großen, familiären und gesellschaftlichen Spannungsfeld bedeutet  viel Druck für Kinder, Jugendliche aber auch Erwachsene. In diesem Seminar erfahren Sie praxisnahe Methoden wie Sie Kinder dort abholen können, wo sie gerade emotional stehen. Angeleitete Handlungsstrategien sollen ihnen und ihren anvertrauten Kindern die Möglichkeit eröffnen, ihre Ressourcen zu erkennen und positive Lösungswege zu erarbeiten.

 

ACHTUNG: Fallbeispiele aus dem Alltag erwünscht!

 

Ort: Pfarrheim Alkoven- Kirchenstr.19, 4072 Alkoven

Teilnehmeranzahl: 10 Personen

 

Vortragende:

Prof(PH) Mag. Dipl. Päd. Sonja Huemer

Professorin der Pädagogischen Hochschule Linz; Klinische Psychologin & Gesundheitspsychologin für Kinder und Jugendliche; Sonderpädagogin, Kindergartenpädagogin; Autorin

 

Termin

Donnerstag am 04.05.2017 um 8.00-12.00 Uhr Anmeldefrist: 27.2.2017

 

Emotionale Stabilität des Kindes / Termin 1

45,00 €

  • verfügbar

Emotionale Stabilität des Kindes / Donnerstag am 04.05.2017 um 12.30 -16.30 Uhr

 

 

Praxisnahe Handlungsstrategien für impulsive Kinder

im VS-Alter

 

P&E 021/17

 

Inhalt:

Leben in einem großen, familiären und gesellschaftlichen Spannungsfeld bedeutet  viel Druck für Kinder, Jugendliche aber auch Erwachsene. In diesem Seminar erfahren Sie praxisnahe Methoden wie Sie Kinder dort abholen können, wo sie gerade emotional stehen. Angeleitete Handlungsstrategien sollen ihnen und ihren anvertrauten Kindern die Möglichkeit eröffnen, ihre Ressourcen zu erkennen und positive Lösungswege zu erarbeiten.

 

ACHTUNG: Fallbeispiele aus dem Alltag erwünscht!

 

Ort: Pfarrheim Alkoven- Kirchenstr.19, 4072 Alkoven

Teilnehmeranzahl: 10 Personen

 

Vortragende:

Prof(PH) Mag. Dipl. Päd. Sonja Huemer

Professorin der Pädagogischen Hochschule Linz; Klinische Psychologin & Gesundheitspsychologin für Kinder und Jugendliche; Sonderpädagogin, Kindergartenpädagogin; Autorin

 

Termin

Donnerstag am 04.05.2017 um 12.30 -16.30 Uhr Anmeldefrist: 27.2.2017

 

Emotionale Stabilität des Kindes / Termin 2

45,00 €

  • verfügbar

Kinder mit Problemen mit der Körperwahrnehmung / Donnerstag am 11.05.2017 um 08.00-12.00 Uhr

 

 

Wie erkenne ich es? Was kann ich tun?

 

P&E 022/17

 

Inhalt:

Immer wieder fallen Kinder auf, indem sie wild gestikulieren, sich wild in einer Gruppe bewegen oder sich grob gegenüber anderen verhalten. Oft steckt dahinter ein Problem mit der Körperwahrnehmung. Gerade solche Kinder leiden unter einem geringen Selbstwert, weil sie für Dinge gerügt werden, für die sie nichts können. Daher möchten wir im Seminar Pädagogen sensibilisieren, Störungen in der Körperwahrnehmung zu erkennen und ihnen Anleitungen aufzeigen, wie ob professionelle Hilfe benötigt wird bzw. wie man mit kleinen Behelfen Abhilfe schaffen kann. Dadurch gestaltet sich nicht nur der Unterricht oder die zu betreuende Zeit besser, sondern auch das Wohlbefinden vom Kind und ihnen!

 

Ort: Pfarrheim Alkoven- Kirchenstr.19, 4072 Alkoven

Teilnehmeranzahl: 10 Personen

 

Vortragende:

Prof(PH) Mag. Dipl. Päd. Sonja Huemer 

Professorin der Pädagogischen Hochschule Linz; Klinische Psychologin & Gesundheitspsychologin für Kinder und Jugendliche; Sonderpädagogin, Kindergartenpädagogin; Autorin

 

Termin

Donnerstag am 11.05.2017 um 08.00-12.00 Uhr Anmeldefrist: 4.5.2017

 

Kinder mit Problemen mit der Körperwahrnehmung / Termin 1

45,00 €

  • verfügbar

Kinder mit Problemen mit der Körperwahrnehmung / Donnerstag am 11.5.2017 um 12.30-16.30 Uhr

  

 

Wie erkenne ich es? Was kann ich tun?

 

P&E 023/17

 

Inhalt:

Immer wieder fallen Kinder auf, indem sie wild gestikulieren, sich wild in einer Gruppe bewegen oder sich grob gegenüber anderen verhalten. Oft steckt dahinter ein Problem mit der Körperwahrnehmung. Gerade solche Kinder leiden unter einem geringen Selbstwert, weil sie für Dinge gerügt werden, für die sie nichts können. Daher möchten wir im Seminar Pädagogen sensibilisieren, Störungen in der Körperwahrnehmung zu erkennen und ihnen Anleitungen aufzeigen, wie ob professionelle Hilfe benötigt wird bzw. wie man mit kleinen Behelfen Abhilfe schaffen kann. Dadurch gestaltet sich nicht nur der Unterricht oder die zu betreuende Zeit besser, sondern auch das Wohlbefinden vom Kind und ihnen!

 

 Ort: Pfarrheim Alkoven- Kirchenstr.19, 4072 Alkoven

Teilnehmeranzahl: 10 Personen

 

Vortragende:

Prof(PH) Mag. Dipl. Päd. Sonja Huemer

Professorin der Pädagogischen Hochschule Linz; Klinische Psychologin & Gesundheitspsychologin für Kinder und Jugendliche; Sonderpädagogin, Kindergartenpädagogin; Autorin

 

Termin

Donnerstag am 11.5.2017 um 12.30-16.30 Uhr Anmeldefrist: 4.5.2017

 

Kinder mit Problemen mit der Körperwahrnehmung / Termin 2

45,00 €

  • verfügbar

Konfliktlösung- statt Ausgrenzen! / Montag der 08.05.2017 um 14.00-18.00 Uhr

 

 

Wie kann ich Konflikte mit Kindern lösen?

 

P&E 024/17 

 

Inhalt:

Viele Mitarbeiter im Kinder-und Jugendbereich werden mit Konflikten bzw. negativen Verhalten  mit Kindern konfrontiert. Viele fühlen sich mit der Zeit überfordert und lösen das Problem, indem sie das Kind zum Beispiel in einen anderen Raum verbannen. Doch dies ist keine Lösung! Bewusstes Ausgrenzen führt nicht zur Einsicht beim Kind. Im Gegenteil: Es fühlt sich dadurch minderwertig! Oftmals ist Ausgrenzung der Grundstein für ein späteres, fehlenden  Selbstbewusstseins. Sie wollen eine andere Perspektive  für ihre Schützlinge? Dann ist dieses Seminar genau das Richtige für ein positives Miteinander.

 

Ort: Pfarrheim Alkoven- Kirchenstr.19, 4072 Alkoven

Teilnehmeranzahl: 10 Personen

 

Vortragende:

Prof(PH) Mag. Dipl. Päd. Sonja Huemer

Professorin der Pädagogischen Hochschule Linz; Klinische Psychologin & Gesundheitspsychologin für Kinder und Jugendliche; Sonderpädagogin, Kindergartenpädagogin; Autorin

 

Termin

Montag der 08.05.2017 um 14.00-18.00 Uhr Anmeldefrist: 1.5.2017

 

Konfliktlösung- statt Ausgrenzen!

45,00 €

  • verfügbar

NLP- für Kids / Montag der 15.5.2017 um 14.00-18.00 Uhr

 

 

NLP- für Kids

 

P&E 025/17

 

Inhalt:

Besonders im Umgang mit Kindern sind wir Pädagogen gefordert diese im positiven Sinne anzuleiten, damit sie sich gut entwickeln können. Das fällt jedoch nicht immer leicht. Gerade in Zeiten wie diesen kämpfen viele Pädagogen sich durchzusetzen. In diesem Seminar lernen Sie tolle theoretische Ansätze  aus dem NLP( neurolinguistisches Programmieren) um möglichst einfach ihre Ziele verbal zu realisieren zu können. Am Zweiten Kurstag werden die theoretischen Ansätze geübt und vertieft.

 

Ort: Pfarrheim Alkoven- Kirchenstr.19, 4072 Alkoven

Teilnehmeranzahl:  10 Personen

 

Vortragende:

Prof(PH) Mag. Dipl. Päd. Sonja Huemer

Professorin der Pädagogischen Hochschule Linz; Klinische Psychologin & Gesundheitspsychologin für Kinder und Jugendliche; Sonderpädagogin, Kindergartenpädagogin; Autorin

 

Termin

Montag der 15.5.2017 um 14.00-18.00 Uhr Anmeldefrist: 8.5.2017    

 

NLP- für Kids

45,00 €

  • verfügbar