Um seine innere Harmonie zu finden und ein erfülltes Berufs- und Privatleben zu haben muss man sich mit seiner eigenen Persönlichkeit auseinandersetzen, welche durch die jeweils eigene Biographie geprägt ist. Die Fähigkeit, Kontakte zu anderen zu knüpfen, überzeugend und selbstsicher aufzutreten und sich und sein Anliegen zur Geltung zu bringen ist zentraler Bestandteil in der Persönlichkeitsbildung. Ebenso das professionelle Lösen von Konflikten.

 

Ein erfülltes Berufs- und Privatleben ist kein purer Zufall sondern erlernbar. Dabei kommt es nicht darauf an, sich immer mehr Fachwissen anzueignen und zu horten. Viel effektiver ist es, mit dem Lernen an der richtigen Stelle anzusetzen. Und welche Stelle ist geeigneter, um mehr Erfolg im Berufs- und Privatleben zu erzielen als die Persönlichkeit?


Seminare 2017


Vom Arsch zum Engel? / Mittwoch der 14.06.2017 um 12.30-16.30 Uhr

 

 

Vom Arsch zum Engel?

 

 Wie schließe ich Frieden mit Personen die mich leiden lassen, nerven oder die ich gar hasse?

 

Per 001/17

 

Inhalt:

Sie haben in ihrer Lebensgeschichte in der Vergangenheit oder in der Gegenwart Personen um sich, die Sie leiden lassen oder die gar Hassgefühle in ihnen erwecken? In diesem Seminar werden Sie anhand vieler praktischer Übungen angeleitet, sich emotional von diesen Menschen zu lösen, damit Sie wieder frei atmen  und den Alltag positiv erleben können.

 

Ort: Pfarrheim Alkoven- Kirchenstr.19, 4072 Alkoven

Teilnehmeranzahl: 10 Personen

 

Vortragende:

Prof(PH) Mag. Dipl. Päd. Sonja Huemer

Professorin der Pädagogischen Hochschule Linz; Klinische Psychologin & Gesundheitspsychologin für Kinder und Jugendliche; Sonderpädagogin, Kindergartenpädagogin; Autorin

 

Termin

Mittwoch der 14.06.2017 um 12.30-16.30 Uhr Anmeldefrist: 07.05.2017  (Ort wird noch bekannt gegeben)    

 

Vom Arsch zum Engel? / Termin 1

45,00 €

  • verfügbar

Vom Arsch zum Engel? / Montag der 12.06.2017 um 14.00-18.00 Uhr

 

 

Vom Arsch zum Engel?

 

 Wie schließe ich Frieden mit Personen die mich leiden lassen, nerven oder die ich gar hasse?

 

Per 002/17

 

Inhalt:

Sie haben in ihrer Lebensgeschichte in der Vergangenheit oder in der Gegenwart Personen um sich, die Sie leiden lassen oder die gar Hassgefühle in ihnen erwecken? In diesem Seminar werden Sie anhand vieler praktischer Übungen angeleitet, sich emotional von diesen Menschen zu lösen, damit Sie wieder frei atmen  und den Alltag positiv erleben können.

 

Ort: Pfarrheim Alkoven- Kirchenstr.19, 4072 Alkoven

Teilnehmeranzahl:  10 Personen

 

Vortragende:

Prof(PH) Mag. Dipl. Päd. Sonja Huemer

Professorin der Pädagogischen Hochschule Linz; Klinische Psychologin & Gesundheitspsychologin für Kinder und Jugendliche; Sonderpädagogin, Kindergartenpädagogin; Autorin

 

Termin

Montag der 12.06.2017 um 14.00-18.00 Uhr Anmeldefrist: 06.05.2017    

 

Vom Arsch zum Engel? / Termin 2

45,00 €

  • verfügbar

Wie stärke ich meine eigene Persönlichkeit durch die Arbeit mit dem inneren Kind / Mittwoch der 21.06.2017 um 12.30-16.30 Uhr

 

 

Wie stärke ich meine eigene Persönlichkeit

durch die Arbeit mit dem inneren Kind

 

Per 003/17

 

Inhalt:

Viele unserer Alltagsprobleme im Beruf- und Privatleben haben ihre Ursachen in einer unverarbeiteten Kindheit. In unsere Kindheit einzutauchen ist sehr spannend und kann sehr unterschiedliche Gefühlsregungen in uns hochkommen lassen. Im Kontakt mit Schülern, Eltern und Kollegen  zeigen sich oft unbewusste Verhaltensmuster, die ihren Ursprung in der Kindheit haben und uns nicht immer situationsgerecht  reagieren lassen.

Viele von uns verleugnen ihr inneres Kind, das traurige, lachende, verrückte und oft auch so weise Kind in uns.  Erst wenn wir unser inneres Kind hören und uns mit ihm aussöhnen, können wir uns auch selbst besser annehmen und lieben. Durch die Integration des inneren Kindes in uns, wird es erst möglich, unser volles Potential als Erwachsener zu entfalten. Durch die Arbeit mit dem eigenen inneren Kind-Anteil, lerne ich zu unterscheiden, ob ich auf der Ebene des inneren Kindes reagiere. In diesem Seminar lernen Pädagogen sich selbst zu erkennen um adäquat im Unterricht als auch in der Elternarbeit agieren zu können.

 

Ort: Pfarrheim Alkoven- Kirchenstr.19, 4072 Alkoven

Teilnehmeranzahl:  10 Personen

 

Vortragende:

Prof(PH) Mag. Dipl. Päd. Sonja Huemer

Professorin der Pädagogischen Hochschule Linz; Klinische Psychologin & Gesundheitspsychologin für Kinder und Jugendliche; Sonderpädagogin, Kindergartenpädagogin; Autorin

 

Termin

Mittwoch der 21.06.2017 um 12.30-16.30 Uhr Anmeldefrist: 14.06.2017 (Ort wird noch bekannt gegeben)   

 

Wie stärke ich meine eigene Persönlichkeit durch die Arbeit mit dem inneren Kind / Termin 1

45,00 €

  • verfügbar

Wie stärke ich meine eigene Persönlichkeit durch die Arbeit mit dem inneren Kind / Montag der 19.06.2017 um 14.00-18.00 Uhr

 

 

Wie stärke ich meine eigene Persönlichkeit

durch die Arbeit mit dem inneren Kind

 

Per 004/17

 

Inhalt:

Viele unserer Alltagsprobleme im Beruf- und Privatleben haben ihre Ursachen in einer unverarbeiteten Kindheit. In unsere Kindheit einzutauchen ist sehr spannend und kann sehr unterschiedliche Gefühlsregungen in uns hochkommen lassen. Im Kontakt mit Schülern, Eltern und Kollegen  zeigen sich oft unbewusste Verhaltensmuster, die ihren Ursprung in der Kindheit haben und uns nicht immer situationsgerecht  reagieren lassen.

Viele von uns verleugnen ihr inneres Kind, das traurige, lachende, verrückte und oft auch so weise Kind in uns.  Erst wenn wir unser inneres Kind hören und uns mit ihm aussöhnen, können wir uns auch selbst besser annehmen und lieben. Durch die Integration des inneren Kindes in uns, wird es erst möglich, unser volles Potential als Erwachsener zu entfalten. Durch die Arbeit mit dem eigenen inneren Kind-Anteil, lerne ich zu unterscheiden, ob ich auf der Ebene des inneren Kindes reagiere. In diesem Seminar lernen Pädagogen sich selbst zu erkennen um adäquat im Unterricht als auch in der Elternarbeit agieren zu können.

 

Ort: Pfarrheim Alkoven- Kirchenstr.19, 4072 Alkoven

Teilnehmeranzahl:  10 Personen

 

Vortragende:

Prof(PH) Mag. Dipl. Päd. Sonja Huemer

Professorin der Pädagogischen Hochschule Linz; Klinische Psychologin & Gesundheitspsychologin für Kinder und Jugendliche; Sonderpädagogin, Kindergartenpädagogin; Autorin

 

Termin

Montag der 19.06.2017 um 14.00-18.00 Uhr  Anmeldefrist: 12.6.2017

 

Wie stärke ich meine eigene Persönlichkeit durch die Arbeit mit dem inneren Kind / Termin 2

45,00 €

  • verfügbar

Selbstachtsamkeit / Mittwoch der 01.03.2017 um 08.00-12.00 Uhr

 

 

Selbstachtsamkeit:

Wie steige ich aus der Opferrolle heraus und übernehme Eigenverantwortung für mich selbst!

 

Per 005/17

 

Inhalt:

Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum ihr Umfeld bzw. die Menschen um Sie herum immer Dinge einfordern, ohne auf ihre Bedürfnisse zu achten? Stehen Sie immer an letzter Stelle wenn es im Umgang mit anderen geht und Sie kommen immer zu kurz? Menschen gehen mit ihnen nicht achtsam um? Dann sind Sie hier genau richtig! In diesem Seminar werden alte Muster bewusst gemacht und Lösungen erarbeitet, damit der Umgang mit Menschen aber auch Kindern leichter funktioniert!

 

Ort: Pfarrheim Alkoven- Kirchenstr.19, 4072 Alkoven

Teilnehmeranzahl:  10 Personen

 

Vortragende:

Prof(PH) Mag. Dipl. Päd. Sonja Huemer

Professorin der Pädagogischen Hochschule Linz; Klinische Psychologin & Gesundheitspsychologin für Kinder und Jugendliche; Sonderpädagogin, Kindergartenpädagogin; Autorin

 

Termin

Mittwoch der 01.03.2017 um 08.00-12.00 Uhr Anmeldefrist: 21.02.2017

 

Selbstachtsamkeit / Termin 1

45,00 €

  • verfügbar

Selbstachtsamkeit / Montag der 27.03.2017 um 14.00-18.00 Uhr

 

 

Selbstachtsamkeit:

Wie steige ich aus der Opferrolle heraus und übernehme Eigenverantwortung für mich selbst!

 

Per 006/17

 

Inhalt:

Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum ihr Umfeld bzw. die Menschen um Sie herum immer Dinge einfordern, ohne auf ihre Bedürfnisse zu achten? Stehen Sie immer an letzter Stelle wenn es im Umgang mit anderen geht und Sie kommen immer zu kurz? Menschen gehen mit ihnen nicht achtsam um? Dann sind Sie hier genau richtig! In diesem Seminar werden alte Muster bewusst gemacht und Lösungen erarbeitet, damit der Umgang mit Menschen aber auch Kindern leichter funktioniert!

 

Ort: Pfarrheim Alkoven- Kirchenstr.19, 4072 Alkoven

Teilnehmeranzahl:  10 Personen

 

Vortragende:

Prof(PH) Mag. Dipl. Päd. Sonja Huemer

Professorin der Pädagogischen Hochschule Linz; Klinische Psychologin & Gesundheitspsychologin für Kinder und Jugendliche; Sonderpädagogin, Kindergartenpädagogin; Autorin

 

Termin

Montag der 27.03.2017 um 14.00-18.00 Uhr Anmeldefrist: 20.03.2017

 

Selbstachtsamkeit / Termin 2

45,00 €

  • verfügbar